MonatsrĂŒckblick: Ein ehrlicher Blick hinter die Kulissen

Inhalt

Neues im Club: Buddy-System

…oder auch unser Blind-Date-Format?!

Im September ging unsere MatchUp-Funktion an den Start, heißt: Jede Business Bestie im Club kann sich mit einem Klick dafĂŒr eintragen und landet in einem Lostopf. Alle zwei Wochen werden automatisch 2er Paare aus dem Lostopf gezogen. Das Paar bekommt eine Info-Mail mit ersten Infos ĂŒber ihre MatchUp-Partnerin und kann sich sofort dran setzen, sich mit ihr zu connecten und einen Call fĂŒr wenigstens 20min zu vereinbaren. 

Frauennetzwerk Unternehmerinnennetzwerk GrĂŒnderinnennetzwerk

Danke an Ulli und Sonja fĂŒr das Foto 🙂

Im Call lernt sich das Duo kennen, können Herausforderungen besprechen, kleine Ziele fĂŒr die gemeinsame Zeit setzen und sich dann gegenseitig supporten und up-to-date halten.

Und der Club macht das Connecten einfach: Direkt im Club-Haus finden die Mitglieder ein Call-Room, den sie fĂŒr ihre Treffen nutzen können. So lange sie wollen, völlig kostenlos.

So können die Club-Mitglieder sich in Windeseile untereinander connecten, vernetzten und kennenlernen. Heißt, es kommen NOCH MEHR wunderbare Kooperationen zustande, es finden sich neue Zusammenarbeiten und die Anzahl an Weiterempfehlungen steigern sich.

HĂ€ttest du auch gerne mehr Austausch mit Gleichgesinnten?

Unsere Business Ninjas Mastermind

Mastermind RĂŒckblick

Unsere 1. Runde Mastermind mit mir als Betreuerin fand im September ihren Abschluss – 6 Monate enger Austausch, monatliche Calls und 1:1 Support per WhatsApp. 

Es war eine super schöne Zeit, weshalb ich auch mit einem weinenden Auge aus dem letzten Call rausgegangen bin. Ich gewöhne mich einfach viel zu schnell an die tollen Frauen und den regelmĂ€ĂŸigen Austausch untereinander 😬✹

ABER zwei der Teilnehmerinnen sind schon bei der nĂ€chsten Runde ab November mit dabeiÂ đŸ„ł und ich gespannt auf die anderen Teilnehmerinnen.

Launchvorbereitungen

Ende Oktober öffnen wir wieder die Anmeldungen zum Business Besties ClubÂ đŸ„łÂ Dank etablierte Workflows, meinem stets weiterentwickelnden Launchplan (in Notion) und automatisierten Prozesse laufen die Launch-Vorbereitungen und die Pre-Launch-Phase immer besser und reibungsloser (trotz meinem Chaos-KopfđŸ’Ș). 

Wie gehe ich vor?

Ich arbeite in Notion mit Kanban-Boards, ActionplĂ€nen und ZeitstrĂ€hlen, in denen ich genau festhalte, wann was gemacht werden muss und wann welcher Content inkl. Mails rausgehen. Ich bin immer noch dabei, die beste Strategie fĂŒr mich zu finden, es geht nichts ĂŒber austesten und optimieren.

Außerdem erstelle und plane so viel wie möglich voraus. Mails schreibe ich eigentlich gar nicht mehr spontan oder kurzfristig, sondern plane ich in ActiveCampain alle vor und muss dann nichts mehr machen.

MagicBizPlanner

Plane + organisiere dein Biz

…mit dem Magic Biz Planner!

ByeBye Chaos-Queen:
Aufgabenorganisation, Projektmanagement & Zielverfolgung

Behalte deine Kundenprojekte und To-Dos im Blick, sammle deine Notizen, erarbeite dir Ziele, tracke deine Finanzen & erstelle deine Produktpalette.

So lÀuft unsere Quartalsplanung ab

…die Zeit rast! Bald ist schon wieder Weihnachten und SilvesterÂ đŸ€Ż

Um die letzten 3 Monate noch einmal Vollgas geben zu können und realistische Ziele setzten zu können, haben wir uns im Club gemeinsam an unsere Quartalsziele gesetzt.

DafĂŒr bekommen die Mitglieder ein Workbook zum Bearbeiten und eine Bibliothek voll mit diversen Planungsvorlagen, die sie sich nach Belieben downloaden und nutzen können. Zum Beispiel klassische Ziele-Planer, aber auch Umsatzplanung, Business-Wheel-Arbeitsblatt oder ArbeitsblĂ€tter zum Erarbeiten der eigenen Produkttreppe (nach Brigitte & Ehrenfried Conta Gromberg) und viele mehr.

planen Fokus Ziele

 

Wie ist der Ablauf bei unseren Goalsessions? 

[1] Zu Beginn tauschen wir uns in der offenen Runde aus: Jede teilt in der Runde oder im Chat ihre Erfolge, Herausforderungen und Learnings. Hier erkennen wir immer wieder, wie viel wir doch geschafft haben, aber auch, dass wir alle oft im selben Boot sitzen.

Es tut gut, sich ĂŒber (Miss)erfolge auszutauschen und Learnings zu teilen, da wird einem wieder bewusst, wie wichtig es ist, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, die einen wirklich verstehen.

[2] Danach schalten wir die Mikros aus und jede kann das Workbook in Ruhe fĂŒr sich bearbeiten und weitere Vorlagen nutzen. Ich nenne das gerne Co-Planning 🙃 Im Workbook beschĂ€ftigen sich die Mitglieder dann mit Fragen und Übungen zur Reflektion, dem Status quo, dem Ziele definieren und dem eigentlichen Planen.

[3] Zum Abschluss teilen wir unsere Ziele fĂŒr die nĂ€chsten Wochen/Monate, um uns gegenseitig Up-to-date zu halten und fĂŒr eine Portion Commitment und Motivation.

 

Wenn du jetzt auch Lust bekommen hast, Klarheit in deine Ziele zu bringen und einen Fokus in deiner SelbststĂ€ndigkeit zu setzen, habe ich was fĂŒr dich: UNSER WORKBOOK. Ja, richtig gelesen. Du kannst ab jetzt unser exklusives Workbook kaufen und deine Planung der nĂ€chsten Monate in die Hand nehmen.

Quartalsplanung_Workbook

Quartalsplanung Workbook

Plane auf 25+ Seiten dein nÀchstes Quartal:

Reflexion & Learnings, Status quo, Ziele erarbeiten & setzen, Planen, Umsetzen

Inkl. Umsatz-Planer, Goal-Planner, Monatsfokus-Übersicht und mehr.

xoxo, Deine Su